Stellenanzeige schalten

Umsatzsteuer (VAT) für Kunden aus der EU

Der europäische Unternehmenssitz von Indeed ist in Dublin (Irland) angesiedelt und unterliegt somit irischer Gesetzgebung. Aus diesem Grund sind wir dazu verpflichtet, auf die von Ihnen gebuchten Kampagnen die gesetzliche Umsatzsteuer (VAT) aufzuschlagen.

  • Irische Werber sind zur Bezahlung der Umsatzsteuer (VAT) verpflichtet und müssen daher bei der Einrichtung Ihres Kontos eine gültige Umsatzsteuer-Nummer angeben.
  • Werber aus Mitgliedsländern der Europäischen Union wird eine Umsatzsteuer von 0 % berechnet, wenn sie bei der Kontoeinrichtung eine gültige Umsatzsteuer-Nummer angeben.
  • Werber von außerhalb der Europäischen Union sind von der Zahlung der Umsatzsteuer befreit. Das entsprechende Feld erscheint daher nicht in ihrem Konto.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihnen der richtige Umsatzsteuersatz berechnet wird, indem Sie Ihre Umsatzsteuer-Nummer zur Verfügung stellen.

Um Ihre Umsatzsteuer-Nummer anzugeben:

  1. Besuchen Sie indeed.com/hire und loggen Sie sich ein.
  2. Klicken Sie auf "Rechungsinformation" im Dropdown-Menü.
  3. Tragen Sie Ihre Umsatzsteuer-Nummer in das entsprechende Feld und klicken Sie auf "Fortsetzen" um Ihr Konto zu aktualisieren.


War dieser Beitrag hilfreich?
Powered by Zendesk