Stellenanzeige schalten

Richtlinien zur Aufnahme von Jobbörsen

Das Ziel von Indeed ist es, so schnell wie möglich eine direkte Verbindung zwischen dem Jobsuchenden und der realen Stelle, für die er sich interessiert, herzustellen. Diese Richtlinien stellen sicher, dass Jobsuchende auf Indeed einen Prozess durchlaufen, durch den sie direkt und unverzüglich zu realen Stellen und realen Bewerbungen gelangen, ohne dass eine Vergütung oder unnötige Informationen eingefordert werden. Diese Aufstellung ist eine Liste wichtiger Beispiele und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Richtlinien für Stellen

  • Nehmen Sie nur bezahlte, aktuelle Stellen auf, die von befugten Unternehmensvertretern direkt in Ihrer Jobbörse veröffentlicht wurden.
  • Geben Sie alle Informationen für die Stelle an, wie Unternehmensname, Standort, Jobtitel und eine komplette Stellenbeschreibung.
  • Wenn Jobsuchende Ihre Website besuchen, sollen sie in der Lage sein, die gesamte Stellenbeschreibung zu sehen, ohne sich einzuloggen oder registrieren zu müssen.
  • Für Bewerbungen auf Stellenanzeigen sollen keine Gebühren erhoben werden.
  • Die Bewerbung selbst soll einfach sein und in den erforderlichen Feldern sollen nur die absolut notwendigen Informationen abgefragt werden.
  • Die Bewerbung soll direkt in der Jobbörse stattfinden und der Jobsuchende soll nicht auf andere Webseiten umgeleitet werden.

Richtlinien für die Webseite

  • Die privaten und persönlichen Informationen des Jobsuchenden sollen geschützt sein und nur im Zusammenhang mit dessen Jobsuche oder Bewerbung verwendet werden.
  • Webseiten, die kostenlose Veröffentlichungen anbieten oder Stellenanzeigen von anderen Webseiten übernehmen oder neu veröffentlichen, werden nicht akzeptiert.
  • Ihre Webseite soll eine eindeutige Kontaktseite mit realer Adresse aufweisen und darf keine übertriebene oder betrügerische Werbung einsetzen.
  • Alle Anzeigen sollen unauffällig sein und den Jobsuchenden nicht von der Stellenbeschreibung und Bewerbung ablenken.
  • Außerdem muss Ihre Webseite ein Maß an organischem Traffic aufweisen, das zu der Anzahl der Stellen passt.
  • Indeed muss so flexibel sein, den Jobsuchenden vor Stellenanzeigen zu schützen, die nicht real oder unvollständig sind oder die Eingabe unnötiger Informationen erfordern. Wenn Indeed feststellt, dass eine Jobbörse dieses Ziel nicht verfolgt, muss Indeed auf Basis des Obengenannten und in

seinem eigenen Ermessen diese Stellen oder diese Jobbörse entfernen, um den Jobsuchenden zu schützen. Wenn eine Jobbörse ihre Stellenanzeigen auf Indeed einstellt, nimmt sie dies zur Kenntnis und akzeptiert dies. Insbesondere behält sich Indeed das Recht vor, Stellenanzeigen von seiner Website zu entfernen, die diesen Richtlinien nicht entsprechen oder die zu übermäßigen Nutzerbeschwerden oder Spam führen. Die Aufnahme von Stellenanzeigen von einer Webseite zu einem bestimmten Zeitpunkt garantiert nicht die Aufnahme von Stellenanzeigen zu einem späteren Zeitpunkt. Bitte beachten Sie, dass Indeed momentan keine Anfragen mehr von Jobbörsen akzeptiert, die ihren Content in die Suchergebnisliste der US-Website integrieren möchten.



War dieser Beitrag hilfreich?
Powered by Zendesk