Stellenanzeige schalten

Standortübergreifendes Tool

Mit dem standortübergreifenden Tool können Arbeitgeber eine Stellenanzeige für mehrere Standorte schalten. Dazu nutzen sie die Indeed-Funktion „URL des Bewerbungsformulars“. Um das standortübergreifende Tool nutzen zu können, müssen Arbeitgeber über ein Indeed-Konto verfügen und Stellenanzeigen direkt auf Indeed schalten. Zudem müssen die Option „URL des Bewerbungsformulars“ und das standortübergreifende Tool im Konto aktiviert sein.

Wenn Sie sich bestätigen lassen möchten, dass die Option „URL des Bewerbungsformulars“ und das standortübergreifende Tool in Ihrem Konto aktiviert sind, kontaktieren Sie uns bitte. Ein Mitarbeiter von Indeed wird Ihnen helfen.

So schalten Sie Stellenanzeigen für mehrere Standorte:

  1. Besuchen Sie employers.indeed.com und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
  2. Klicken Sie oben rechts auf der Seite auf „Stellenanzeige schalten“.
  3. Folgen Sie der Anleitung zum Schalten Ihrer Stellenanzeige und wählen Sie auf dem Bildschirm „Bewerbungseinstellungen“ die Option „URL des Bewerbungsformulars“.  Als Erstes müssen Sie den Standort Ihrer Stelle für einen Standort festlegen.

Nachdem Sie Ihre Stelle in Ihrem Konto gespeichert haben, folgen Sie der Anleitung zum Bearbeiten Ihrer Stellenanzeige.  Die folgenden Bereiche sind von Bedeutung, wenn Sie mehrere Standorte für Ihre Stelle festlegen:

  1. Klicken Sie neben dem Feld für den Standort auf „An mehreren Standorten schalten“.
  2. Geben Sie in jeder Zeile einen anderen Standort an, bis alle Standorte aufgeführt sind.
  3. Klicken Sie auf „Bestätigen“.
  4. Klicken Sie auf „Stelle speichern“, um den Vorgang abzuschließen.

Arbeitgeber, die das standortübergreifende Tool nutzen, haben folgende Möglichkeiten:

  • Standorte zum Bearbeitungsbildschirm hinzufügen und von dort entfernen
  • Ein Budget auf alle Standorte anwenden

Arbeitgebern, die das standortübergreifende Tool nutzen, stehen folgende Möglichkeiten nicht zur Verfügung:

  • Standorte in verschiedenen Ländern auswählen
  • Standortspezifische Leistungskennzahlen verfolgen


War dieser Beitrag hilfreich?
Powered by Zendesk